Laserschiessen / Wintertraining

Das Laserschiessen beginnt im Januar und Endet gewöhnlich mit dem ersten richtigen Training auf 300 Meter Ende März / Anfang April.

Trainiert wird mit den üblichen Sportwaffen allerdings ohne Munition und nur auf 10 Meter.

Mittels Laseraufsatz kann der Zielvorgang und die "trockene" Schussabgabe ausgewertet und analysiert werden. Dies erlaubt dem Schützen Fehler besser zu erkennen und zu beheben.

 

Training:

  • Jeden Mittwoch 19.00 - 20.00 Uhr
  • Erstes Training: 8. Januar 2020
  • Trainingsort: Luftschutzanlage in Rottenschwil